KONTAKT

KONTAKT

ANWALTSKANZLEI MIT S​CHWERPUNKT
KRIMINALFÄLLE UND ERMITTLUNGEN

  • Bestechung
  • Unlauterer Wettbewerb
  • Kick-Back-Provisionen
  • Spionage
  • Sabotage
  • Ausgründung
  • Unterschlagung
  • Inkasso
  • Erbschaftsbetrug
  • Zahlenkosmetik
  • Hacker
  • Produkte nachkochen
  • Totschlag
  • Kirchlicher Missbrauch
  • Sexuelle Gewalt
  • Spanner
  • Regress-Abzocke

Kriminalanwalt

Wir sind Jäger. Jäger der Wahrheit. Denn erst durch die Wahrheit wird aus Recht Gerechtigkeit. Weil nur die Wahrheit immer objektiv ist. 

Rechtsanwalt Heynert und seine Kommissare sind auf die private Aufklärung und Verfolgung von Verbrechen spezialisiert. Meistens für Geschädigte, aber auch zur Entlastung Unschuldiger.

Private Strafverfolgung

In vielen Fällen von mittlerer Kriminalität - insbesondere Wirtschaftskriminalität - ist die reflexhafte sofortige Strafanzeige nicht die beste Idee, jedenfalls wenn sich der Geschädigte unsere private Strafverfolgung leisten kann (ca. 2.500 € Tagessatz).

In der amtlichen Strafverfolgung wird Ihre Anzeige zu einer von vielen roten Akten und ein Vorgesetzter bestimmt, wann welcher Beamte was in Ihrem Fall tut. Wenn Beschuldigte vernommen werden sollen, holt Harry nicht schon mal den Wagen, sondern häufig wird eine Vernehmungsvorladung für ein paar Wochen später per Post verschickt. Wenn man dann merkt, dass der Verdächtige nicht reden will, geht die Akte an die Staatsanwaltschaft zurück und nach einer Schamfrist bekommen Sie Ihre Einstellungsnachricht. Ist das gut?

Nun gibt es aber kein Ermittlungs- und Strafverfolgungsmonopol. Wer kann, kann sich private Strafverfolgung kaufen, einen Kriminalanwalt.

Dann bekommt der Geschädigte ein kleines Team hochmotivierter Strafverfolger, die sich nur um seinen Fall kümmern, unmittelbar bei Verdächtigen vor der Tür stehen, ad hoc Beobachtungen fahren und nicht durch Ländergrenzen gebremst werden. Am Ende steht eine außergerichtliche Erledigung oder die Erstattung einer qualifizierten Strafanzeige mit strafprozessualer Vertretung des Opfers. Besser so?

Entlastung für Unschuldige

Wollen Sie wirklich für etwas ins Gefängnis gehen, das Sie so nicht getan haben, nur weil Sie Ihre Unschuld nicht beweisen können?

Es gibt sie wirklich: Die unschuldigen Angeklagten. Gerade habe ich wieder einen Freispruch für einen  Autofahrer erzielt, der wegen Fahrerflucht angeklagt war. Der einzige Belastungszeuge fiel bei meinem Verhör in sich zusammen und gestand, dass ihm die passende Farbe des Autos (schwarz) vom vernehmenden Polizisten in den Mund gelegt wurde, während er sich selbst an "grün" erinnerte.

Die Anklagebehörde führt erfahrungsgemäß keine alternativen Ermittlungen mehr durch, mit denen sie sich ihre eigene Anklage zerschiesst. Dann kann meine kriminalistisch-investigative Fähigkeit vielleicht noch Ihre Rettung sein. Ich verteidige nicht Verbrechen, sondern die Unschuldsvermutung und das Recht auf ein faires Verfahren ohne Vorverurteilungen. Bei mir wird keiner gelyncht.

Ich habe die Erfahrung und die persönliche Härte, um den richtigen Leuten im richtigen Moment die richtigen Fragen zu stellen.

Einige Kollegen, denen meine besondere Fähigkeit, Unschuld zu beweisen, fehlt, versuchen ihr Defizit über Konfliktverteidigung zu kompensieren. Sie gerieren sich in ihrer Werbung als Supermann, der es aggressiv mit jedem Richter aufnimmt. Im Ergebnis verlieren deren Angeklagte dann oft beides - ihre Freiheit und ihr Geld.