•  

    Kirchen-Strafrecht

Sie bauten die Westwerke ihrer Kirchen besonders massiv, weil sie meinten, dass der Teufel immer von Westen käme. Aber so einfach ist es nicht: Vermögensdelikte, Verrat oder Sexualdelikte kommen auch intra muros  vor.

Das Gesetzbuch der katholischen Kirche (C.I.C.) enthält in Kapitel VI 1311 - 1399 interne Strafmöglichkeiten, die besonders wirksam sind, weil sie jenseits der weltlichen Gerichtsbarkeit stehen. Nur kennt sich kaum noch jemand mit dem VI. Buch aus. Ich schon. Und ich kann die Fälle auch gleich intern aufklären.