Erbrecht

Wenn alles, was von einem Menschen bleibt, nur noch Streit um seinen Nachlass ist, ist das eine traurige Sache. Häufig möchten enttäuschte Eltern eines ihrer Kinder enterben und dem anderen alles zukommen zu lassen. Aber dem steht das deutsche Pflichtteilsrecht im Weg. Dann werden Stiftungen in Liechtenstein oder Nummernkonten in der Schweiz gegründet, um die Erbmasse zu verstecken.

Wir haben aber seit der Tätigkeit von Rechtsanwalt Martin Heynert als Aufklärer im ersten Liechtensteiner CD-Skandal besondere Möglichkeiten, versteckte Vermögenswerte in diesen Ländern zu finden.

Manipulationen des letzten Willens, aber auch Versuche der geldgierigen Angehörigen, den Eintritt des Erbfalls zu beschleunigen, gehören auch immer wieder zu unseren Fällen.

Zweigstelle Hildesheim